[Stromlagen]

Stromlagen

Urbane Flusslandschaften gestalten

Der Anspruch an diese Publikation war von Anfang an hoch gesteckt: Im Auftrag der Montag Stiftung Urbane Räume und Regionale 2010 sollte eine richtungsweisende, zweisprachige Veröffentlichung über Architektur, Landschaftsplanung und Städtebau an Flüssen entstehen. Und tatsächlich: Nicht nur inhaltlich, sondern auch gestalterisch erkennt man in diesem mehrfach ausgezeichnetem Werk die absolute Liebe zum Detail. Ein ausgefeiltes grafisches Konzept bietet dem Leser verschiedene Möglichkeiten durch die 100 vorgestellten Projekte zu navigieren.

Ein Registersystem sorgt für die Grundordnung, Querverweise zeigen thematische Bezüge zu weiteren Bauten auf, Steckbriefe liefern alle Eckdaten eines Projektes auf einen Blick. Fein gezeichnete Schwarzpläne zollen den Wünschen und dem Umfeld der Zielgruppe Tribut und werten die Publikation zusätzlich auf. Der flexible Satzspiegel ermöglicht eine variantenreiche und trotzdem klare Ordnung der Inhalte. Über allem stehend, spiegeln Layout wie auch grafische Elemente das Grundthema wider: Planen und bauen am Fluss.

Kunde: Montag Stiftung Urbane Räume
Leistungen: Buchgestaltung
Entstehungsjahr: 2008
Auszeichnungen: Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2010 (nominiert), Schönste deutsche Bücher 2008, red dot award 2008