[Museum Ostwall]

Museum Ostwall

im Dortmunder U

Das Museum Ostwall im Dortmunder U steht für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts und ist überregional bekannt für Werke des Fluxus, expressionistische Malerei sowie Videokunst der Gegenwart. Die Dauerausstellung steht unter dem Motto ›Museum als Kraftwerk‹ und möchte Impulse aus dem Alltag aufnehmen und mit Mitteln der Kunst bearbeiten.

Die Rahmengestaltung für das ›Museum als Kraftwerk‹ ist durch ihre Vielfarbig- und flächigkeit, genau wie die Sammlung selbst, extrem flexibel und so für unterschiedlichste Anwendungen und Inhalte geeignet und unterstreicht das Leitbild des Museums als Richtungsweiser mit einer Sammlung in Bewegung.

Kunde: Museum Ostwall
Leistung: Veranstaltungskommunikation
Entstehungsjahr: 2010–2012

Museum als Kraftwerk

Der Zweite Blick