[Das Fliegende Auge]

Das Fliegende Auge

Südwestfalen in Luftaufnahmen von Hans Blossey

›Das Fliegende Auge‹, herausgegeben im Auftrag der Montag Stiftungen Urbane Räume, zeigt faszinierende Luftbilder des Fotografen Hans Blossey und beleuchtet zugleich unterschiedliche Aspekte räumlicher Strukturen.

Nicht nur das Buchformat, auch die Gestaltung im Innenteil lenkt den Fokus auf das Wesentliche und lässt reichlich Platz für großformatige Bilder. Die klare Typografie und großzügige Kapiteltrenner unterstreichen zudem den luftigen Charakter und sorgen für eine angenehme Lese- und Betrachtungserfahrung.

Kunde: Montag Stiftung Urbane Räume
Leistung: Buchgestaltung
Entstehungsjahr: 2010